Zulassung

Akademische Expertenausbildung 

  • Allgemeine Universitätsreife nach § 64 Abs. 1, Ziffer 1-4 Universitätsgesetz 2002 (z.B. AHS, HTL Matura oder Studienberechtigungsprüfung) und
  • Facheinschlägige berufliche Praxis in der Dauer von mindestens drei Jahren
  • Nachweis der ausreichenden Beherrschung der jeweiligen Unterrichtssprache  

Postgraduales Masterstudium 

  • Nachweis über der erfolgreichen Abschluss eines Bachelor-, Master- oder Diplomstudiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen Universität, oder
  • Nachweis eines fachlich gleichwertigen Abschlusses an einer anderen anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung 
  • Nachweis der ausreichenden Beherrschung  der jeweiligen Unterrichtssprache